35+ Zitate über das Faul sein, die dich entweder motivieren oder darin bestärken werden

Zitate zu Faulheit Bequemlichkeit Trägheit Aporismen Bett

Faulheit – oft auch Trägheit – ist der Mangel an zu erwartender Aktivität, die Vermeidung von Anstrengung deinem Umfeld, der Gesellschaft und dir selbst gegenüber.

Doch das Faul sein ist nicht zwingend negativ. Es wird oft auch mit List und Gerissenheit⁺ in Verbindung gebracht.

So sagte schon Helmuth von Moltke „Ist jemand faul und klug, dann ist er geeignet für die höchsten Positionen.“ und auch Bill Gates wird oft zitiert mit „Ich werde immer einem faulen Menschen für schwere Arbeit wählen, denn ein fauler Mensch findet einen einfacheren Weg es zu tun.“

Ich hoffe du findest in diesem Artikel die Weisheit, die am besten zu dir und deiner aktuellen Situation passt. Studiere sie fleißig. Verinnerliche sie, wie ein Mantra. Und beobachte, wie dein Leben beginnt sich zu verändern.

Nachfolgend die besten Zitate, die Faulheit von beiden Seiten beleuchten.

Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.

Marcus T. Cicero, griechischer Philosoph

Faulheit: Der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit.

Immanuel Kant, deutscher Philosoph

Ein fauler und ein fleißiger Mensch können nicht gut miteinander leben, der faule verachtet den fleißigen gar zu sehr.

Marie von Ebner-Eschenbach, deutsche Schriftstellerin

Verschiebe nicht auf morgen, was genauso gut auf übermorgen verschoben werden kann.

Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller

Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.

Marie von Ebner-Eschenbach, deutsche Schriftstellerin

Für den Fleißigen hat die Woche sieben Heute, für den Faulen sieben Morgen.

Deutsches Sprichwort
Für den Fleißigen hat die Woche sieben Heute, für den Faulen sieben Morgen.

Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.

Henry Thomas Buckle, englischer Historiker und Schachspieler

An nichts gewöhnt man sich so schnell wie an das langsame Arbeiten.

Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker

Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen.

Georg Joseph Lichtenberg, deutscher Mathematiker

Aus faulen Eiern werden keine Küken.

Wilhelm Busch

Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet.

Marie von Ebner-Eschenbach, deutsche Schriftstellerin

Aufschub ist die tödlichste Form der Ablehnung.

Cyril Northcote Parkinson, britischer Hostiker

Am Abend wird der Faule fleißig.

deutsches Sprichwort
Am Abend wird der Faule fleißig.

Als Student habe ich den ganzen Tag prokrastiniert. Das Lernen aufgeschoben, bis mir keine andere Wahl blieb als alles am Abend zu erledigen. Meine Bachelorarbeit ist nahezu ausschließlich zwischen 22 – 3 Uhr morgens entstanden. Schlichtweg, weil ich tagsüber kein einziges Wort getippt habe. Am Abend wird der Faule fleißig.

Arbeit dehnt sich in genau dem Maß aus, wie Zeit für ihre Erledigung zur Verfügung steht.

Cyril Northcote Parkinson, britischer Hostiker

In die Faulheit wächst man hinein. Sie bindet am Anfang mit Spinnweben und fesselt am Ende mit Ketten. Je mehr ein Mensch zu tun hat, um so mehr kann er leisten.

Sir Thomas Fowell Buxton

Unter den drei Lastern: Faulheit, Feigheit und Falschheit, scheint das erstere das verächtlichste zu sein.

Immanuel Kant, deutscher Philosoph

Einem faulen Bauern ist kein Pflug gut genug.

Deutsches Sprichwort

Die meisten Menschen sind Meister darin, den Anfang zu verschieben.

amerikanischer Aphoristiker

Faule Tage sind listige Verführer.

Deutsches Sprichwort

Nach Faulheit folgt Krankheit.

Deutsches Sprichwort

Jeder Mensch kommt mit einer sehr großen Sehnsucht nach Herrschaft, Reichtum und Vergnügen sowie mit einem starken Hang zum Nichtstun auf die Welt.

Voltaire, französischer Philosoph

Faule Leute wollen alles auf einmal schaffen.

Chinesisches Sprichtwort
Faule Leute wollen immer alles auf ein mal schaffen. – Chinesisches Sprichwort

Die sichere Überzeugung, daß man könnte, wenn man wollte, ist Ursache an manches guten Kopfes Untätigkeit, und das nicht ohne Grund.

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker

Das Leben beginnt erst, wenn man seine zwei Lieblinge tötet, Faulheit und Prokrastination.

Prabakaran Thirumalai

Es ist wahr, alle Menschen schieben auf, und bereuen den Aufschub.

Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker

Ein schlafender Fuchs fängt keinen Hasen.

Ungarisches Sprichwort

Gefühlsarmut nährt die Trägheit.

Luc de Clapiers, französtischer Philosoph

Ohne Neigung etwas zu tun, schon das ist schlimm; aber Dinge, wozu die Neigung vorhanden ist, zu unterlassen, das macht erst richtige Unglücksmenschen.

Unbekannt

Ist jemand faul und dumm, dann wird nichts aus ihm. Ist jemand dumm und fleißig, dann muß man ihn von allen wichtigen Aufgaben fernhalten. Ist jemand faul und klug, dann ist er geeignet für die höchsten Positionen.

Helmuth von Moltke, preußischer General

Untätigkeit ist effektiver, denn man kann nicht alles auf einmal tun – aber alles auf einmal lassen.

Unbekannt

Der Faule stirbt über seinem Wünschen; denn seine Hände wollen nichts tun.

Sprüche Salomos, Altes Testament der Bibel

Morgen ist immer der Tag, an dem der Faule am meisten zu tun hat.

Norwegisches Sprichwort

Jede Form der Faulheit wird sich langfristig in der einen oder anderen Form mehr als wahrscheinlich als teuer erweisen.

Stephen Redhead, Britischer Philosoph

Den Fleißigen nehmen und den Faulen geben macht die Welt noch lange nicht zum Paradies.

Wilhelm Schwöbel, deutscher Ap

Inspiration ist ein Gast, der die Faulen nicht freiwillig besucht.

Tchaikovsky, russischer Komponist

Leute, die nie mehr tun, als sie bezahlt werden, werden nie für mehr bezahlt als sie tun.

Elbert Hubbard, amerikanischer Schriftsteller

Faulheit ist der erste Schritt in Richtung Effizienz.

Patrick Bennet

In jeder Faulheit schläft ein großer Vulkan.

Mehmet Murat ildan, türkischer Schriftsteller

Komfort ist eher eine Haltung des Vermeidens, nicht des Strebens nach Exzellenz.

Craig D. Lounsbrough, amerikanischer Schriftsteller

Der grundlegendste menschliche Impuls geht in Richtung Entropie und Faulheit. Je weniger wir tun müssen, um spirituell zu wachsen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir es tun.

Alexandra Fuller, britische Autorin

Mit der Arbeit wird das Elend gelindert, mit der Faulheit wird das Elend vervielfacht.

Abhijit Naskar, indischer Neurowissenschaftler

Zu viel Komfort ist nicht gesund, denn er macht uns faul und wenn wir faul sind, hören wir auf zu wachsen.

Abhijit Naskar, indischer Neurowissenschaftler

Faulheit ist die Verkörperung von Selbstbeherrschung.

Raheel Farooq

Wenn es einen einfacheren, effizienteren Weg gibt, etwas zu tun, dann vertrau einem Faulen, dass er ihn findet.

Marty Rubin, amerikanischer Autor

Faule Schäfer haben gute Hunde.

Deutsches Sprichwort

Ein gutes Pferd springt nicht höher, als es muss.

Deutsches Sprichwort

Ich werde immer einem faulen Menschen für schwere Arbeit wählen, denn ein fauler Mensch findet einen einfacheren Weg es zu tun.

Frank Bunker Gilbreth, amerikanischer Ingenieur

Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich.

Anatole France, französischer Schriftsteller

Zeiten gesunder Faulheit, nach Tagen energischer Anstrengung, werden Geist und Körper wunderbar kräftigen.

Grenville Kleiser, amerikanischer Autor

Kennst du ein gutes Zitat, das ich noch nicht im Artikel erwähnt habe? Schreib es mir gern in die Kommentare und ich trage es nach. Ich freue mich über deinen Support. Danke!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Nicht verpassen!
The best tools for life straight to your inbox.
100% Spam Free