Die 9 besten Bücher über Gewohnheiten – Schaffe endlich, was du dir vornimmst [+Empfehlung]

Bücher über Gewohnheiten

Du bist die Summe deiner Gewohnheiten

Die Bücher in dieser Liste helfen dir dabei …

  • schlechte Gewohnheiten loszuwerden
  • gute Gewohnheiten zu etablieren
  • deinen Zielen Stück für Stück näher zu kommen
  • dein Handeln im Alltag bewusst zu gestalten
  • deine Karriere auf die nächste Stufe zu heben
  • mehr Ausgleich im Privatleben zu finden

Die 3 besten Bücher zur Gewohnheitstheorie

Die 1% Methode von James Clear

Die 1% Methode (engl. Atomic Habits) von James Clear gehört zu neuen Bestsellern dieser Welt.

Das Buch aus der Kategorie Personal Development hat die Kraft dein Leben weitreichend zu verändern. Denn es lehrt dich die Theorie der Gewohnheitsbildung. Und da wir Menschen Gewohnheitstiere sind, ist es die Grundlagen aller Ziele, die wir uns setzen.

Das Buch ist einfach und eindrücklich geschrieben und gibt konkrete Tipps, um das Wissen auch im Alltag anwenden zu können. Es ist der verdiente Platz 1 dieser Liste.

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.


Die Macht der Gewohnheit von Charles Duhigg

Die Macht der Gewohnheit von Charles Duhigg Buch über Gewohnheiten

Charles Duhigg hat mit seinem Buch Die Macht der Gewohnheit in 2013 die Grundlage für die Theorie der Gewohnheitsbildung geschaffen.

Mit seinem Buch wurde das Thema erstmals ausführlich beleuchtet und bekannt. Er und Bj Fogg (s.u.) gehören zu den Gründervätern der Gewohnheitstheorie.

James Clear hat sich in der 1% Methode der Gewohnheisbildung aber noch umfangreicher gewidmet und die Erkenntisse aus diesem Buch und weiteren Quellen in 2018 gekonnt eingearbeitet.

Die Macht der Gewohnheit bleibt ein Standardwerk, wurde m.M.n aber von der 1% Methode abgelöst.

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.


Die Tiny Habits Methode von Dr. BJ Fogg

t.b.d

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.

Bücher für Gewohnheiten im Berufsleben

Die 7 Wege zur Effektivität von Stephan R. Covey

Die 7 Wege zur Effektivitaet Steven Covey Gewohnheiten

Die 7 Wege zur Effektivität (engl. 7 Habits of Highly Successful People) ist ein weiterer, zeitloser Klassiker der Persönlichkeitsentwicklung.

Es wurde über 40 Millionen mal verkauft und begeistert Leser seit 25+ Jahren.

Im Buch geht es nicht bloß um Gewohnheiten, sondern auch Themen wie Fairness, Integrität, Ehrlichkeit und Menschenwürde.

Mit 7 einfachen Regeln gibt Covey dir einen Werkzeugkoffer an die Hand, mit dem du dein Privat- und Berufsleben auf eine neue Ebene der Erfüllung bringen kannst.

Bei Amazon oder Thalia bestellen.


Routine für Kreative von Jocelyn K. Glei

Dieses Buch habe ich bereits 5 oder 6 mal gelesen und ich möchte es dir sehr ans Herz legen. Es ist wie eine Bibel für Selbstständige wie mich. Ich würde sogar sagen: Ohne dieses Buch wäre meine Selbstständigkeit kaum möglich gewesen.

Jocelyn K. Glei hat zahlreiche kreative Größen interviewt und nach ihrem Alltag befragt. Gefragt, wie sich sich organisieren, strukturieren, mit Zeit umgehen, Aufgaben priorisieren, Ruhe und Gelassenheit finden, ihre Freizeit gestalten und im Leben ganzheitlich erfolgreich und erfüllt sind.

Es ist einfach zu lesen, attraktiv aufbereitet und steckt voller Erkenntnisse und Augenöffnern.

Zu kaufen bei Thalia.


High Performance Habits von Brandon Burchard

Auch wenn mir Brendon Burchard etwas zu weichgespült ist, hat alles was er sagt Hand und Fuß und Substanz.

Gemeinsam mit seinem Team hat er die Gewohnheiten der erfolgreichsten Menschen der Welt analysiert und quantifiziert.

Das Ergebnis ist dieses Buch.

Der Stil ist sehr amerikanisch und er redet viel darüber, wie toll er ist und wo man seine Produkte kaufen kann. Dennoch will ich es nicht missen.

Denn in diesem Buch geht es nicht bloß um Gewohnheiten im Sinne der Gewohnheitstheorie – wie bei James Clear oder Charles Duhigg – sondern um konkrete Aufgaben und Prozesse, um seine Ziele zu erreichen.

Um eine Karriere hinzulegen und trotzdem Balance zu finden. Um schneller und besser zu sein, ohne Abstriche zu machen.

Es ist ein verdammt gutes Buch, mit einem kleinen Beigeschmäck’le bei der Werblichkeit.

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.

Weitere Bücher zu Habits und Gewohnheiten

Selbstbetrachtungen: Meditationen von Mark Aurel

Wenn es um die Zeitlosigkeit dieser Liste geht, dann steht dieses Buch auf Platz 1.

Bereits 130-160 n.Chr. schrieb der römische Kaiser Mark Aurel seine Gedanken und Erkenntnisse nieder, die bis heute nicht nur bei Stoikern Anklang finden.

Es ist ein Buch über das Leben, Philospohie, Willensstärke, Disziplin, Entscheidungen, Respekt, Vernunft, Tugenden und wie man eine bessere Version von sich selbst wird.

Das Buch gibt es heute in unendlich vielen Auflagen, Varianten und auch Titeln. Mal wird es „Meditationen“, mal „Selbstbetrachtungen“ genannt. Auch entwickelten sich daraus Abwandlungen wie z.B. Der tägliche Stoiker von Ryan Holiday. Das liegt zum Beispiel bei mir auf der Toilette als Klolektüre.

Wenn du zum Original greifen möchtest, empfehle ich dir jüngste Übersetzung aus 2020 von Gregory Hays (siehe Bild).

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.


Die Macht der Disziplin von John Tierney und Roy F. Baumeister

Die Macht der Disziplin Roy Baumeister Steven Buch

Gewohnheiten lassen sich nur mit der nötigen Selbstdisziplin ändern.

Genau hier setzen Roy F. Baumeister und John Tierney mit ihrem „Die Macht der Disziplin“ an. Es ist eine perfekte Ergänzung zur 1% Methode.

Sie machen an Hand zahlreicher Studien deutlich, dass Motivation ein schlechter Indikator für Erfolg ist. Disziplin hingegen ist entscheidend.

Lerne den bewussten Umgang mit deiner Willenskraft, trainiere deinen Muskel der Selbstdisziplin und werde unaufhaltbar.

Zu kaufen bei Amazon und Thalia.


Die Bullet Journal Methode von Ryder Caroll

Bullet Journal Methode von Ryder Carroll

Das Buch fällt aus dem Raster, da die Methode selbst eine Gewohnheit ist.

Es ist ein Buch, das dich Gewohnheiten „erfahren lässt“.

Für mich hat das Bullet Journal eine Kettenreakton angestoßen und mir mit Gewohnheiten in all meinen Lebensbereichen geholfen:

Es hilft mir meine Gedanken zu sortieren, Struktur im Alltag zu finden, Dankbarkeit zu praktizieren und einfach insgesamt mein Leben besser im Griff zu haben.

Wenn du schon immer mal über das Bullet Journaling nachgedacht hast, dann gib dir einen Ruck und bestell die Anleitung von Ryder Carrol und ein Bullet Journal Notizbuch, um es direkt anzuwenden. Du wirst es nicht bereuen.

Zu kaufen bei Amazon oder Thalia.

Mit welchem Buch solltest du starten?

Das hängt davon ab, wie du deinen Schwerpunkt legen möchtest.

Wenn du noch nicht viel über Gewohnheiten weißt, empfehle ich dir die 1% Methode von James Clear. Das Buch ist universell auf alle Lebensbereiche übertragbar.

Wenn dir Karriere gerade am wichtigsten ist, greife zu den High Performance Habits von Brendon Burchard oder 7 Wege zur Effektivität von Covey. Beide werden dir beruflich enorm helfen.

Wenn du Probleme mit deiner Struktur im Alltag hast, da du deinen Tag frei gestalten kannst, z.B. als Kreativer, Student oder Selbstständiger, empfehle ich dir Routine für Kreative von Jocelyn. K. Glei. Es ist kompakt, schnell gelesen und bietet trotzdem einen riesigen Mehrwert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.