Die 15 besten Mood Tracker Apps 2021 – um deine psychische Gesundheit zu verbessern [Liste]

Mood Tracking Apps for Well Being and Depression

Mood Tracker Apps sind ein nützliche Werkzeug, um deine Stimmung und andere Aktivitäten, z.B. Schlaf, Gesundheit, Zyklcus, uvw. im Blick zu behalten und durch gezieltes Tracking auch nachhaltig zu verbessern.

Indem du deine Stimmung über einen gewissen Zeitraum hinweg dokumentierst, kannst du (1) mögliche Trigger aufdecken, die deine Stimmung negativ beeinflussen und (2) Symptome psychischer Erkrankungen rechtzeitig erkennen, um ihnen bewusst entgegenzuwirken.

Willst du dir Mood Tracking auf einfache und effektive Art und Weise zur Gewohnheit machen? In diesem Artikel findest du einige der besten Stimmungstracker Apps, mit denen du Mood Tracking gezielt für dich einsetzen kannst.


1 Deshalb ist Mood Tracking für dein Leben sinnvoll [Gründe]

Stimmungstracker Apps, die speziell für Menschen mit Angstzuständen, Depressionen und bipolaren Störungen entwickelt wurden, können das Leben maßgeblich verbessern. Doch auch Menschen, die gelegentlich Stimmungsschwankungen erleben, sich oft Sorgen machen oder einfach mehr Selbstverständnis schaffen wollen, können Mood Tracking zu ihrem Vorteil nutzen.

  1. Identifiziere die Auslöser für negative Stimmung und Verhalten⁺
  2. Entwickle eine Strategie für den bestmöglichen Umgang⁺
  3. Gewinne die Kontrolle über deine Gefühle zurück⁺
  4. Prüfe und beobachte den Erfolg deiner Verhaltensänderung⁺
Wenn du deine Stimmung und dein Verhalten mit einer Mood Tracker App deiner Wahl dokumentierst, kristallisieren sich ganz natürlich Muster heraus. Du lernst die Auslöser für unterschiedliche Stimmungen zu erkennen. Durch deine Beobachtungen bist du außerdem dazu in der Lage erste Anzeichen, also Warnhinweise und Symptome mentaler Erkrankungen zu registrieren.
Wenn du deine persönlichen Auslöser und Stimmungsmuster kennst, kannst du anfangen Strategien für dein Wohlbefinden zu entwickeln, um mental, emotional und auch physisch in Balance zu bleiben. Viele Mood Tracker Apps motivieren dich neben dem Tracking auch eine positive Sichtweise auf das Leben zu kultivieren und manche Apps unterstützen dich sogar dabei, deine täglichen Routinen einzuhalten, geben dir Tipps für deine Gesundheit und/oder Zugang zu einer Community von Gleichgesinnten. Wenn du deine individuelle Strategie für mehr Wohlbefinden gefunden und in deinen Alltag integriert hast, kann dir deine Stimmungstracker App helfen, zu analysieren, inwiefern deine Strategie deine Stimmung tatsächlich positiv beeinflusst.
Menschen, die mit Depressionen, bipolare Störungen, Angstzustände und andere psychische Erkrankungen kämpfen, berichten oft von dem Gefühl die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren. Wenn du dir Mood Tracking zur Gewohnheit machst, nimmst du deine mentale Gesundheit aktiv in die Hand, weil du deine Gedanken und Gefühle bewusst wahrnimst und kennenlernst. Das stärkt wiederum dein Gefühl wieder die Kontrolle über dein Leben zu haben.
Eine Mood Tracker App ist kein Ersatz für Medikamente oder eine professionelle Betreuung. Und die richtige Behandlungsmethode ist so individuell wie der Mensch. Eins ist jedoch sicher, die Dokumentation deiner Stimmung bietet jedem Therapeuten eine hilfreiche Datengrundlage.

Mood Tracking ermächtigt dich, (1) deine Trigger und frühen Warnsignale zu verstehen und (2) Strategien zu entwickeln, die negativen Stimmungen entgegenwirken und (3) die Erfolge deiner Strategie zu beobachten. Ein verbessertes Verständnis deiner eigenen Stimmung ist der Schlüssel zu anhaltendem Wohlbefinden.

Der Sinn einer Mood Tracking App ist es nicht, Krankheit zu dokumentieren, sondern deine mentale Gesundheit aktiv zu gestalten.

3 Die besten Mood Tracker Apps

Die folgende Liste ist eine Sammlung der besten Mood Tracker Apps, die aktuell verfügbar sind. Sie beinhaltet Stimmungs- und Gewohnheitstracker, die besten kostenlosen Mood Tracker Apps, die besten Mood Tracker Apps für Android und viele mehr.

Daylio: Beste Mood Tracker App insgesamt

Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/id1194023242 

Daylio hat bereits einige Auszeichnungen gewonnen, denn die App bietet dir mit einer simplen Auswahlmethode eine der einfachsten Optionen, um deine Stimmung zu dokumentieren. Jeden Tag kannst du dir ein passendes Emoji aussuchen, der deine Stimmung ausdrückt. Im zweiten Schritt kannst du Aktivitäten, wie arbeiten, schlafen oder Sport hinzufügen und optional einige Notizen machen. Das Design der App ist farbenfroh und animiert dazu, dranzubleiben. Dank der Funktion “Kalender und Statistiken” kannst du deine besten Tage, deine durchschnittliche monatliche Stimmung und andere Charts einsehen. Wenn du deine Stimmung lieber privat halten möchtest, kannst du die App mit einem PIN sperren.

Daylio ist ein gutes Tool für alle, die visuell sind und ihre Stimmung lieber in Bildern als in Worten ausdrücken.

  • Android, Bewertung: ø 4.6 mit 308.412 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.8 mit 28.800 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (zusätzliche Premium Funktionen ab $2.99/monatlich, oder $23.99/jährlich)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Nein
  • Spezielle Funktionen: verfügbar in verschiedenen Sprachen, Option die Stimmung über Textnachrichten zu tracken 
  • Empfohlen für: Alle

Moodflow: Beste kostenlose Mood Tracker App

Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/mood-pixel/id1450736806

Moodflow ist eine kostenlose und einfache Mood Tracker App, die einen Year-in-Pixels Ansatz nutzt, bei dem jeder Tag durch ein Pixel dargestellt wird, um Stimmungen und emotionale Muster in deinem Leben zu visualisieren. Deine Stimmung kannst du eintragen, indem du eins von fünf Emojis wählst. Zusätzlich kannst du Tags, wie traurig, fröhlich oder gelangweilt wählen, um deine Stimmung zu beschreiben. Wenn du deine Stimmung dokumentiert hast, kannst du außerdem eine Notiz machen und einige deiner täglichen Aktivitäten, wie schlafen, Zeit mit der Familie, Zeit für dich oder einkaufen auswählen. Auch deine Schlafzeit und -qualität kannst du mit Moodflow aufzeichnen und auswerten. Ein anderes schönes Feature ist die Option, Fotos hochzuladen und ein Dankbarkeitstagebuch zu führen.

Im Vergleich zu anderen Apps, ist die kostenlose Version von Moodflow frei von Werbeanzeigen und bietet alles, was du brauchst, um deine Stimmung erfolgreich zu tracken. Moodflow ist vor allem dann empfehlenswert, wenn du ein sauberes und nutzerfreundliches Design magst und die Möglichkeit schätzt, die App vollständig personalisieren zu können.

  • Android, Bewertung: ø 4.4, 1.591 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.9, 138 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (zusätzliche Premium Funktionen ab $3.49/monatlich)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Nein
  • Spezielle Funktionen: verfügbar in verschiedenen Sprachen 
  • Empfohlen für: Alle

iMoodJournal: Beste App für detailliertes Tracking

Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/imoodjournal-mood-diary/id517952128#?platform=iphone

Das iMoodJournal wurde von healthline als “The Best Bipolar Disorder iPhone and Android Apps of the Year” ausgezeichnet und bietet ein wesentlich tiefgreifenderes Tracking als viele andere Stimmungstracker Apps.

Für nur $2.99 erhältst du ein wirkungsvolles Tool, mit dem du neben deiner Stimmung auch Schlaf, Medikamente, Stress, Energielevel und viele andere Faktoren dokumentieren kannst. Jeden Tag kannst du deine Stimmung erfassen, die App zum Journaling nutzen, Fotos hinzufügen und Hashtags vergeben, um deine Emotionen zu beschreiben. iMoodJournal empfiehlt, die App zwei bis dreimal täglich und mindestens einige Wochen lang zu nutzen, um aussagekräftige Auswertungen zu erhalten, die dich darin unterstützen, deine Stimmung positiv zu beeinflussen. Die Berichte innerhalb der App entdecken zudem automatisch Korrelationen zwischen erfassten Erfahrungen und Aktivitäten und deinen Stimmungen.

Besonders Menschen, die unter Depressionen, bipolaren Störungen, Angstzuständen oder ähnlichen Thematiken leiden, können von dieser App profitieren und neue Erkenntnisse über ihren mentalen Zustand erlangen. Die App kann auch begleitend bei einer Therapie eingesetzt werden. Das nutzerfreundliche Design macht es leicht, die neue Gewohnheit des Mood Trackings aufrechtzuerhalten.

  • Android, Bewertung: ø 4.3 mit 1.537 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.3 mit 140 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Nein, $1.99 im Google Play Store, $2.99 im App Store
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch, Französisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, Apple Watch 
  • Empfohlen für: Bipolaren Störungen und Depressionen

Pixels – Mood Tracker: Beste App für eine gute Übersicht

Pixels: Mental Health and Mood Tracker Tracking App Ios apple
Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/pixels-mental-health-and-mood/id1481910141 

Pixels kombiniert Bullet Journaling mit Mood Tracking. Jeder Tag wird durch ein Pixel dargestellt und du kannst deine Stimmung ganz einfach eintragen, indem du dich für ein passendes Emoji und ein Gefühls-Tag entscheidest und eine kurze Notiz hinzugefügt. Die Daten werden in einer Statistik-Funktion aufbereitet. Dort kannst du auf Grafiken und andere analytische Tools zugreifen.

Die App kann während einer therapeutischen Behandlung oder als Teil eines mentalen Heilungsprozesses genutzt werden. Vertrauen ist der Schlüssel für jeden Heilungsprozess, deshalb sind die in der Pixels-App gespeicherten Daten privat und die Entwicklung der App transparent. Optionale Werbeanzeigen sichern die Weiterentwicklung der Stimmungstracker App.

Innerhalb der App kannst du mit der Funktion “Year in Pixels” ganz leicht eine Übersicht deiner Stimmung erstellen, Erinnerungen für neue Gewohnheiten einstellen und die Farben deiner Pixel nach deinem Geschmack gestalten.

  • Android, Bewertung: ø 4.7 mit 22.087 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.6 mit 116 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen ab  $1.49 im Google Play Store, $1.99 im App Store)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch, Holländisch, Französisch, Deutsch, Hebräisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, Spanisch, traditionelles Chinesisch, Türkisch
  • Empfohlen für: Menschen mit mentalen Erkrankungen

MyTherapy: Beste App für Einnahme von Medikamenten und Gesundheitstracking

Bild Quelle: https://apps.apple.com/de/app/mytherapy-medication-reminder/id662170995?l=de 

MyTherapy ist eine der besten kostenlosen Mood Tracker Apps, mit der du nicht nur deine Stimmung tracken und analysieren, sondern auch Interventionen, wie Medikamente, Therapie und Bewegung dokumentieren kannst, die mit deiner Stimmung korrelieren. Die App ist wissenschaftlich fundiert, zuletzt wurde eine Studie an der Charité Universitätsmedizin Berlin durchgeführt. Menschen können die App nutzen, um Erinnerungen für die Einnahme von Medikamenten einzustellen, Berichte herunterzuladen, das eigene Körpergewicht und Blutzuckerwerte festzuhalten und mehr.

Außerdem können Notizen zu Symptomen und Wohlbefinden gemacht werden, die App enthält personalisierte Gesundheitstipps und du kannst dich mit Familie und Freunden verbinden, um Zuspruch und Unterstützung zu erhalten. Deine Gesundheitsberichte werden dir per Mail zur Verfügung gestellt und die Mood Tracker App ist komplett kostenlos und werbefrei.

  • Android, Bewertung: ø 4.7 mit 85.427 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.7 mit 3.474 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Auf vielen verschiedenen Sprachen verfügbar
  • Empfohlen für: Menschen, die Medikamente einnehmen

Moody Month: Beste App für Stimmung und weiblichen Zyklus

Bild Quelle: https://apps.apple.com/gb/app/moody-month/id1414905792 

Die Moody Month App unterstützt Frauen dabei, ihre Stimmung und hormonelle Veränderungen im Laufe ihres Zyklus zu identifizieren und zu verstehen, wie Hormone, Lebensstil und andere Faktoren ihr Wohlbefinden beeinflussen. Die App kann auch genutzt werden, um die fruchtbaren Tage zu bestimmen.

Du kannst dein Energielevel, deine Stimmung und dein Stresslevel eintragen und erhältst jeden Tag an deinen Zyklus angepasste Tipps für dein Wohlbefinden und Vorhersagen darüber, was gerade in deinem Körper passiert. Zusätzlich kannst du persönliche Einträge verfassen und Stimmungsmuster erkennen, indem du die Berichte analysierst.

Die Wellness-Tipps werden von einem Team von Experten für Frauengesundheit erstellt. Zudem bietet dir die App basierend auf deinen Bedürfnissen tägliche Fitnessroutinen, Achtsamkeitspraktiken und Ernährungstipps.

  • Android, Bewertung: nicht verfügbar für Android
  • iOS, Bewertung: ø 4.3, 3.147 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen verfügbar ab $3.99/monatlich)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch
  • Empfohlen für: Frauen, die ihren weiblichen Zyklus besser kennenlernen wollen

Mood Log: Beste Gewohnheits- und Mood Tracker App für Android

Bild Quelle: https://play.google.com/store/apps/details?id=arproductions.andrew.moodlog

Diese kostenlose Mood Tracker App nutzt farblich gecodetes Mood Tracking, um dir zu helfen, Veränderungen in deiner Stimmung im Laufe der Zeit besser zu verfolgen. Indem du Tags, wie Depression, Angstzustände, Stress, Kopfschmerzen, Menstruation und mehr hinzufügst, entdeckst du Faktoren, die deine Stimmung beeinflussen.

Mit der Mood Log Stimmungstracker App kannst du es ganz einfach halten, oder Erinnerungen für Medikamente und andere Gewohnheiten einstellen. Statistiken ermöglichen es dir basierend auf deinen Eingaben, Stimmungsauslöser zu identifizieren und deine mentale Gesundheit sowie dein Wohlbefinden positiv zu gestalten.

  • Android, Bewertung: ø 4.4 mit 1.203 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: nicht verfügbar im App Store
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen verfügbar ab $2.99)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch, Deutsch
  • Empfohlen für: Menschen, die einen Ansatz ohne Schnick-Schnack schätzen

CBT Thought Diary: Beste KVT basierte App

Bild Quelle: https://apps.apple.com/de/app/cbt-thought-diary/id1010391170#?platform=iphone 

Die CBT Thought Diary App basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT), die sich auf negative Gedankenstrukturen fokussiert, um Stimmungen, Emotionen und Verhalten positiv zu beeinflussen. CBT Thought Diary macht es dir leicht, den Prozess des Identifizierens, Herausforderns und Neuinterpretierens alter negativer Gedankenmuster zu durchlaufen, indem du nicht nur Emotionen und Gedanken, sondern auch deine tägliche Stimmung dokumentierst.

Als Extra-Funktion kannst du Dankbarkeit praktizieren, indem du das integrierte Tagebuch nutzt und darin auch wichtige Lebensereignisse festhältst, die dir als Erinnerungen dienen können, Dinge in deinem Leben wertzuschätzen und dir bewusst machen, welche Situationen, Dinge und Menschen deine Stimmung negativ verändern.

  • Android, Bewertung: ø 4.5 mit 2.023 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 5.0 mit 6 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen verfügbar ab $4.99/monatlich)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch, Apple Watch
  • Empfohlen für: Menschen, die negative Gedankenstrukturen erkennen und verändern wollen

Mood Tracking Kalender
für 2021 (Kostenlos)

Mood Tracker Kalender 2021 Tracking Stimmungstracker

Du möchtet einen einfachen Kalender ohne viel trara? Dann ist vielleicht mein farbiger Mood-Tracking-Kalender etwas für dich. Den erhältst du als kostenlosen Download bei Anmeldung zu meinem Newsletter.


Worry Watch: Beste App, um mit Sorgen umzugehen

Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/worry-watch-the-habit-tracker/id693833917 

Worry Watch ist eine App, die speziell als Mood Tracker für Menschen mit Depressionen und Angstzuständen entwickelt wurde, die überwältigende negative und Angst-basierte Gedanken nicht kontrollieren können. Mit Worry Watch kannst du diese Gedanken und die dazugehörigen Stimmungen aufschreiben und sie auf Grundlage der KVT kategorisieren.

Indem du deine Sorgen dokumentierst und Daten sammelst, kannst du Gedanken erkennen, die Angstzustände hervorrufen und Wege finden, diese Zustände in positive Erfahrungen zu verwandeln. Dabei kannst du aus sechs Kategorien wählen: Beruf, Familie, Geld, Gesundheit, Sozialleben und Andere. Die Daten können nach Ergebnis, Kategorie, Kontext oder Tag sortiert und analysiert werden. Deine Beobachtungen über einen Zeitraum mehrerer Wochen und Monate ermöglichen es dir, zu sehen, dass deine Sorgen in den meisten Fällen nicht wahr werden.

  • Android, Bewertung: nicht verfügbar für Android
  • iOS, Bewertung: ø 4.6 mit 225 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Nein, verfügbar für $3.99
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Verfügbar in verschiedenen Sprachen
  • Empfohlen für: Menschen, die ihre Angstzustände dokumentieren und transformieren wollen

eMoods Bipolar Mood Tracker: Beste Mood Tracker App für bipolare Störungen

ild Quelle: https://apps.apple.com/de/app/emoods-bipolar-mood-tracker/id1184456130#?platform=iphone

Als Mood Tracker App für bipolare Störungen wurde diese App im Speziellen für Menschen entwickelt, die unter bipolaren Persönlichkeitsstörungen leiden. Sie ist aber auch für alle hilfreich, die mit Angstzuständen und Depressionen zu tun haben, oder einfach nur ihre Stimmung tracken wollen. Mithilfe dieser App kannst du mit der Zeit Unterschiede in hohen und niedrigen Stimmungslagen erkennen und beobachten, wie Medikamente, Lebensstil, Schlaf und sogar die Jahreszeit deine Stimmung beeinflussen.

Für jedem Eintrag bewertest du deine Stimmung, deine Reizbarkeit und deine Angstzustände auf einer vier-Punkte-Skala. Du hast auch die Option psychotische Symptome anzugeben und Verhaltensdaten (z.B. Sport, Schlaf, Essen, Therapie) hinzuzufügen. In den Notizen kannst du andere relevante Informationen eintragen.

  • Android, Bewertung: ø 4.6 mit 225 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.5 mit 50 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen verfügbar ab €0.75 im Google Play Store und ab €0.99 im App Store)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Deutsch, Englisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
  • Empfohlen für: Menschen, mit bipolarer Persönlichkeitsstörung

Moodtrack Social Diary: Beste App für Community Support

Bild Quelle: https://apps.apple.com/us/app/moodtrack-social-diary/id549251057

Moodtrack Social Diary ist ein einfacher Mood Tracker, der dir hilft, deine Stimmungen grafisch darzustellen. Nachdem du deine Daten über mehrere Wochen gesammelt hast, kannst du sie analysieren, mehr über deine Stimmungen lernen, Muster erkennen und Trigger entdecken. Diese Gewohnheit befähigt dich, deine Stimmung zu verändern und bessere Entscheidungen zu treffen.

Mit dem Moodtrack Social Diary kannst du außerdem sehen, was andere Menschen in der Community empfinden, anonym chatten und Freundschaften und Unterstützer-Netzwerke rund um deine Gewohnheit des Mood Trackings aufbauen. Die Idee ist es, Hilfe zu bekommen, wenn du sie brauchst und Hilfe zu geben, wenn dir danach ist.

  • Android, Bewertung: ø 4.3 mit 2.286 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.5 mit 767 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja (Zusätzliche Premium Funktionen verfügbar ab $0.99 im Google Play Store)
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch
  • Empfohlen für: Menschen, die sich mit Gleichgesinnten verbinden wollen


MindShift: Beste App, um neue Strategien zu erlernen

Bild Quelle: https://apps.apple.com/au/app/mindshift-cbt-anxiety-canada/id634684825?l=de#?platform=iphone 


Wie viele andere Stimmungstracker Apps, basiert auch MindShift auf wissenschaftlich basierten Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie, die Menschen unterstützen kann, die unter Symptomen von Angstzuständen und Depressionen leiden. Die App ist so gestaltet, dass sie dir hilft, Leichtigkeit in deinen Alltag zu bringen und Trigger zwischen Therapieeinheiten zu identifizieren und zu managen.

MindShift kann personalisiert werden, sodass du neue entspannende Strategien und Techniken für stressige Situationen erlernst. Indem du deine Stimmung, deine Gedanken und dein Verhalten dokumentierst, kannst du Gedankenmuster entwickeln, die zu einem glücklichen Leben führen, und praktische Schritte unternehmen, um deine Angstzustände zu kontrollieren.

  • Android, Bewertung: ø 4.2 mit 1.324 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.5 mit 26 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja 
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch, Französisch
  • Empfohlen für: Menschen, die unter Angstzuständen leiden

Track Your Happiness: Beste App, um dein Glückslevel zu identifizieren

https://apps.apple.com/us/app/track-your-happiness/id867266105?ls=1

Diese App wurde von Forschern der Harvard Universität entwickelt, die glauben, dass das Messen der Erfahrung vieler individueller Momente im Laufe des Tages und über mehrere Wochen dir ein akkurates Verständnis für dein subjektives Glücksempfinden geben kann und dir hilft, zu verstehen, wie du es beeinflussen kannst.

Track Your Happiness schickt dir Textnachrichten, um Erkenntnisse über deine Stimmung und dein Wohlbefinden zu sammeln. Nach 50 Antworten wird automatisch ein Glücksbericht generiert, aus dem hervorgeht, welche Aktivitäten dich am besten fühlen lassen.

  • Android, Bewertung: nicht verfügbar für Android
  • iOS, Bewertung: ø 3.2, 61 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja 
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch
  • Empfohlen für: Menschen, die ihr subjektives Glücksempfinden tracken wollen

Smiling Mind: Beste App für Mood Tracking und Achtsamkeit

https://apps.apple.com/au/app/smiling-mind/id560442518

Smiling Mind ist eine australische App, die es dir nicht nur erlaubt, deine Stimmung zu dokumentieren, sondern dir auch eine große Sammlung an verschiedenen Meditationen für alle Skill Level und Situationen anbietet. Die Meditationen sind sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet. Das integrierte “Achtsamkeits-Lehrplan” wird oft von Lehrern verwendet und kann Nutzern helfen, neue Techniken zu erlernen, die ihre Stimmung heben.

  • Android, Bewertung: ø 3.7 mit 3.252 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.3 mit 1.100 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja 
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch
  • Empfohlen für: Menschen, die ihre Stimmung tracken und Achtsamkeit kultivieren wollen

Self-help for Anxiety Management: Beste App, um Angstzuständen zu managen

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.uwe.myoxygen&hl=en&gl=US

Die App Self-help for Anxiety Management (SAM) ist vor allem für Menschen gedacht, die mit Angstzuständen zu tun haben und lernen wollen, diese zu managen. SAM bietet nützliche Informationen, hilfreiche Ressourcen und Anleitungen. Die App beinhaltet 25 Selbsthilfe-Tools, aus denen du dir die für dich passenden heraussuchen kannst. Gestalte deinen eigenen Werkzeugkoffer, um die Kontrolle über dein Leben wiederzuerlangen und verbinde dich mit Menschen aus einem geschlossenen sozialen Netzwerk.

Nutzerfreundlichkeit kombiniert mit Strategien zur Angstbewältigung, die wissenschaftlich belegt sind, macht SAM zu einem großartigen Selbsthilfe-Werkzeug.

  • Android, Bewertung: ø 3.9 mit 2.964 Bewertungen (26.11.2020)
  • iOS, Bewertung: ø 4.0 mit 60 Bewertungen (26.11.2020)
  • Kostenlose Version: Ja 
  • Nutzbarkeit auf mehreren Geräten: Ja
  • Spezielle Funktionen: Englisch
  • Empfohlen für: Menschen, die ihre Angstzustände managen wollen

2 App-Funktionen, auf die du achten solltest

Es gibt zahlreiche Mood Tracker Apps und nicht alle sind gleich. Während einige Apps den Ansatz der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) verfolgen, dienen andere als Gewohnheits- und Stimmungstracker oder ermöglichen es dir einfach deine Stimmung und deine Aktivitäten zu dokumentieren. Bei der Entscheidung für eine Mood Tracker App, die deinen persönlichen Bedürfnissen entspricht, solltest du auf folgende App-Features achten:

  • Erinnerungen: Stimmungstracker Apps sollen dir das Leben leichter machen, indem du täglich ohne großen Aufwand deine Stimmung aufzeichnen kannst. Die besten Mood Tracker Apps haben deshalb eine Erinnerungsfunktion, sodass du zu einer von dir gewählten Uhrzeit an das Mood Tracking erinnert wirst.
  • Aktivitätstracker: Wirklich hilfreich wird Mood Tracking dann, wenn du dir bewusst bist, in welchem Kontext eine Stimmung auftritt oder umschlägt. Indem du deine Aktivitäten trackst, kannst du deine Trigger leichter identifizieren und Strategien aus deinen Beobachtungen ableiten.
  • Anpassungsoptionen: Passe deine App an deine Wünschen an und gestalte sie dir so wie du es brauchst. Umso leichter wird es dir fallen, deine Stimmung offen und ehrlich festzuhalten. Denn nur wenn die App dir Spaß macht und du sie auch wirklich nutzt, wird sie zum hilfreichen Werkzeug. Die besten Mood Tracker Apps verfügen über Optionen die Farbgestaltung anzupassen, Tags hinzuzufügen, Erinnerungen einzustellen und mehr.
  • Persönliche Notizen: Selbst, wenn du nicht täglich in dein Journal schreibst, ist es wichtig, die Möglichkeit zu haben, besondere Ereignisse und andere Dinge zusammen mit deiner Stimmung zu notieren. So kannst du dein Stimmungsbild später besser verstehen.
  • Zusätzlicher Support: Vor allem Mood Tracker, die speziell für Menschen mit Depressionen und anderen mentalen Erkrankungen entwickelt wurden, sollten zusätzliche Informationen und Support-Funktionen beinhalten, wie z.B. relevante Ressourcen oder Links zu Therapeuten in der Umgebung.
  • Community Support: Oft tun sich Menschen, die unter negativen Stimmungen leiden, schwer, mit Familie und Freunden über ihren mentalen Zustand zu sprechen. Dann ist eine anonyme Community mit Gleichgesinnten hilfreich, um neue Freunde zu finden oder um Rat zu fragen.

3 Fazit

Mood Tracking ist eine effektive Möglichkeit, dich selbst zu therapieren und kann dich dabei unterstützen, mentalen Erkrankungen, wie Depressionen, Angstzuständen, bipolaren Störungen und Panikattacken, vorzubeugen oder sie zu meistern, indem du die frühen Symptome rechtzeitig erkennst 1Caldeira, C., Chen, Y., Chan, L., Pham, V., Chen, Y. and Zheng, K. (2018). Mobile apps for mood tracking: an analysis of features and user reviews. AMIA … Annual Symposium proceedings. AMIA Symposium, [online] 2017, pp.495–504. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5977660/..

Was gemessen wird, wird auch erreicht.

Peter Drucker

Mood Tracking ist jedoch nicht nur hilfreich, wenn du mit deiner mentalen Gesundheit zu kämpfen hast, sondern auch, wenn du dich selbst, deine Gefühle und ihre Wurzeln besser kennenlernen möchtest.

Ich möchte dich ermutigen, die Mood Tracker App auszuprobieren, die dir am meisten zusagt und die neue Gewohnheit des Stimmungstrackings mindestens für ein paar Wochen aufrechtzuerhalten.

Je mehr Daten du über deine Stimmung sammelst, desto wertvoller sind die Erkenntnisse für dein Wohlbefinden und desto leichter kannst du Strategien entwickeln, um für deine Gesundheit zu sorgen.

References[+]

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
liste methoden positivität
[Liste] Die wichtigsten Methoden für mehr Positivität im Alltag