111 Ideen für den Winter – Die besten ToDos für deine Winter Bucket List

Winter Bucket List Ideen

Der Herbst ist vorbei, alle Blätter sind von den Bäumen gefallen. Die neue Jahreszeit beginnt und du fragst dich: Was soll ich jetzt im Winter alles machen? Was ist typisch Winter? Und was sind coole Winteraktivitäten?

Genau dasselbe habe ich mich auch gefragt.

Und damit wir beide einen richtig coolen Winter haben, habe ich dir und mir eine coole Winter Bucket List mit 111 Ideen erstellt.


Was kann man im Winter alles machen? Die Winter Bucket List:

  1. Heiße Schokolade selber machen
  2. Auf einem zugefrorenen See spazieren
  3. Schlittschuh laufen gehen
  4. Ein Museum besuchen
  5. Mit dem Hintern auf dem Eis landen
  6. Ein Dankbarkeitstagebuch beginnen
  7. Den größten Schneemann bauen
  8. Eine TV-Serie bingen
  9. Den ganzen Tag in der Therme verbringen
  10. Walnüsse knacken
  11. Am Kamin ein Buch lesen
  12. Eisbaden
  13. Glühwein selber kochen
  14. Ein heißes Bad nehmen
  15. Eine Schneeballschlacht machen
  16. Fotos sortieren
  17. Ein Fotoalbum basteln
  18. Eine Weihnachtsplaylist erstellen
  19. Brotbacken lernen
  20. Bowlen gehen
  21. Kleiderschrank aussortieren
  22. Kekse backen und jemandem mitbringen
  23. Ein neues Restaurant entdecken
  24. Suppenrezept nachkochen
  25. Eine Schneeflocke mit der Zunge fangen
  26. Scrabble spielen
  27. Schokoladenkuchen backen
  28. Freunde zum Spieleabend einladen
  29. Eine gute Tat umsetzen
  30. Am Lagerfeuer sitzen und Marshmallows rösten
  31. Einen Kochkurs besuchen
  32. Kevin allein zu Haus gucken
  33. Kevin allein in New York gucken
  34. Ins Theater gehen
  35. Das Jahr revue passieren lassen
  36. Schlitten fahren
  37. Einen Kalender fürs nächste Jahr basteln
  38. Ski oder Snowbord fahren
  39. Eine Städtereise machen
  40. Ein Gedicht schreiben
  41. Sich mit sich selbst beschäftigen
  42. Fondue essen
  43. Die Social Media Sucht loswerden
  44. Fermentieren lernen
  45. Winterausflug machen
  46. Neue Teesorten entdecken
  47. Viel zu viele Hörbücher hören
  48. Sich auf dem Sofa mit einer warmen Decke einkuscheln
  49. Filmabend veranstalten
  50. Klassische Musik hören
  51. Dart spielen
  52. Ein neues Brettspiel bestellen
  53. Einen handschriftlichen Brief versenden
  54. Die Highlights des Jahres aufschreiben
  55. Es sich zu Hause „hygge“ machen
  56. Ganz, ganz viele Kerzen anzünden
  57. Einen alten Freund anrufen
  58. Sich neue Ziele setzen
  59. Eine Massage buchen
  60. Eine neue Sprache lernen
  61. Alle unnötigen Apps vom Handy löschen
  62. Ein Schaumbad einlassen
  63. Im Bett frühstücken
  64. Eine Mütze oder Schal stricken
  65. Etwas verschenken
  66. Einen Adventskalender basteln
  67. An einem „Tasting“ teilnehmen
  68. Ein riesiges Puzzle schaffen
  69. Die Familie besuchen
  70. Mit entfernten Freunde skypen
  71. Bücher sortieren
  72. Bratäpfel backen
  73. Mit dem Sparen beginnen
  74. Weihnachtslieder singen
  75. Viel zu oft „Last Christmas“ hören
  76. Alte Bücher verschenken
  77. Die vielen Spotify Playlists sortieren
  78. Einen Karaoke Abend veranstalten
  79. Eine Weihnachtsfeier besuchen
  80. Den Nachbarn ein Stück Kuchen bringen
  81. Eine alte Tradition aufrecht erhalten
  82. Ein neues Hobby entdecken
  83. Sich seiner persönlichen Werte bewusst werden
  84. Geschenke einpacken
  85. Den schönsten Weihnachtsmarkt der Stadt besuchen
  86. Mit Freunden oder Kollegen wichteln
  87. Weihnachtsdeko aufstellen
  88. Uno spielen
  89. Eine neue Morgenroutine starten
  90. Sich von den unnötigen Newslettern abmelden
  91. Den klaren Sternenhimmel beobachten
  92. Gestrickte Socken tragen
  93. Einen Digital Detox Day einlegen
  94. Mit dem Meditieren anfangen
  95. Einen Trockenblumenstrauß dekorieren
  96. Ein schweres Rezept nachkochen
  97. Der Familie sagen, dass man sie liebt
  98. Dankbarkeit empfinden
  99. An einem Online-Kurs teilnehmen
  100. Schneeflocken aus Papier basteln
  101. An einer Weinprobe teilnehmen
  102. Den Lieblingsfilm anschauen
  103. Eine schlechte Gewohnheit ablegen
  104. Ein leckeres Gericht im Bräter schmoren
  105. Pfefferminztee trinken
  106. Ein Zimmer komplett aufräumen
  107. Nach dem Familien-Rezeptbuch fragen
  108. Bereits den Sommerurlaub planen
  109. Nebenjob starten
  110. Etwas kaputtes reparieren
  111. Eine gute neue Gewohnheit etablieren

Und mit den guten Gewohnheiten schließen wir ab.

Für mich ist der Winterbeginn immer eine Gelegenheit kurz inne zu halten und mich zu fragen, wo ich gerade stehe im Leben. Ich frag emich, wer und was mir wichtig ist. WWas ich verändern möchte und was ich beibehalten will fürs nächste Jahr.

Mein persönliches Ziel für diesen Winter ist zum Beispiel das Fermentieren lernen.

Wenn dich die o.g. Fragen auch interessierten, schau dich gern bei meinen kostenlosen Downloads um.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.