37 wertvolle Zitate übers Fasten und seine lebensverändernden Heilkräfte

Fasten Zitate Heilkraefte Hero Banner

Die Fastenzeiten sind Teil meines Wesens. Ich kann auf sie ebensowenig verzichten wie auf meine Augen. Was die Augen für die äußere Welt sind, das ist das Fasten für die innere.

Mahatma Gandhi, Indischer Pazifist

Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann, wenn er warten kann, wenn er fasten kann.

Herman Hesse, deutscher Schriftsteller im Buch Siddharta

Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt. Er gibt die unerschöpfliche Kraft des Einfachen.

Martin Heidegger, deutscher Philosoph

Gelegentliches Fasten ist die beste Heilnahrung.

Ebo Rau, deutscher Mediziner

Die Fastenlehre fordert uns auf, uns selbst zu kennen, uns zu beherrschen und uns zu disziplinieren, um uns besser befreien zu können. Fasten heißt, unsere Abhängigkeiten zu erkennen und uns von ihnen zu befreien.

Tariq Ramadan, schweizer Islamwissenschaftler

Fasten macht bewusster. Es unterbricht unsere Verhaltenmuster.

Francoise Wilhelmi de Toledo, schweizer Ärztin

Die besten aller Heilmittel sind die Ruhe und das Fasten.

Benjamin Franklin, Gründervater der amerikanischen Staaten

Ich faste für mehr körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Platon, griechischer Philosoph

Beim Fasten baut der Körper seine defekten Teile ab und bei der Wiederaufnahme der Nahrungsaufnahme baut er sie neu und besser wieder auf.

Herbert M. Shelton, amerikanischer Heilpraktiker

Das Fasten ist das erste Gebot der Medizin. Faste und siehe die Kraft des Geists sich entfalten.

Rumi, persischer Gelehrter

Fasten ist eine wahrhaft geheime Quelle der Kraft.

Jentezen Franklin, amerikanischer Pastor

Das Fasten ist ein Frühjahrsputz für den Körper.

Jentezen Franklin, amerikanischer Pastor
Positive Heilungs-, Wachstums- und Reinigungsprozesse während des Fastens

Das Ziel des Fastens ist die innere Einheit.

Thomas Merton, amerikanischer Schriftsteller

Alle Kraft des menschen wird erworben durch Kampf mit sich selbst und Überwindung seiner selbst.

Johan Gottlieb Fichte, deutscher Philosoph

Lediglich mit dem Essen aufhören heißt noch nicht fasten.

Mahatma Gandhi, indischer Pazifist

Anti-Aging: Wenn man spät den Löffel abgeben will, muß man sich immer früh von Messer und Gabel trennen können.

Gerhard Uhlenbruck, deutscher Immonbiologe und Aphoristiker

Hunger reinigt oft besser Magen und Gemüt als jede übertriebene Schonkost.

Martin G. Reisenberg, deutscher Aphoristiker

„Zuerst wird nur der Mangel gefühlt; dann verschwindet das Verlangen nach Nahrung… Zugleich geht beim Fasten etwas Innerliches vor sich. Der Körper wird gleichsam aufgelockert. Der Geist wird freier. Alles löst sich, wird leichter, Last und Hemmung der Schwere werden weniger empfunden. Die Grenzen der Wirklichkeit kommen in Bewegung; der Raum des Möglichen wird weiter… Der Geist wird fühliger. Das Gewissen wird hellsichtiger, feiner und mächtiger. Das Gefühl für geistige Entscheidungen wächst.“ – Romano Guardini, katholischer Priester aus Italien

Wer den Brotkorb höher hängt, streckt sein Leben.

Gerhard Uhlenbruck, deutscher Immunologe

Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.

Hippokrates von Kos, griechischer Arzt

Um sich in Selbstbeherrschung zu üben, beginne mit etwas Buße; beginne mit Fasten.

Mahavira, indischer Religionsführer

Sinn des Fastens ist es, die Beziehung zwischen dem, was du bist, und dem, was dein gesamter Körper ist, zu verstehen.

Jaggi Vasudev (Sadghguru), indischer Yogi

Wenn ein Mensch nichts zu essen hat, ist Fasten das klugste, was er machen kann.

Hermann Hesse, deutscher Schriftsteller

Fasten ist ein mentaler, körperlicher und spiritueller Neustart.

Jim White, amerikanischer Ernährungswissenschaftler

Wenn man sich beim Fasten auf die spirituellen und mentalen Zusammenhänge konzentriert und nicht auf Essen und die Bequemlichkeiten des Lebens, folgt mentale Klarheit fast automatisch.

Jim White, amerikanischer Ernährungswissenschaftler

In allem muss es diesen Moment des Fastens geben, um das große Vergnügen wirklich genießen zu können.

Michael Sorrentino, amerikanischer Schauspieler

Fasten, oder intermettierendes Fasten, gibt uns die Chance unseren Körper nur aus den besten Zellen bestehen zu lassen. Das ist doch alles was wir wollen.

Steven R. Gundry, amerikanischer Arzt und Autor
Fasten, oder intermettierendes Fasten, gibt uns die Chance, unseren Körper nur aus den besten Zellen bestehen zu lassen.

„Fasten führt zu einer tiefen Verbundenheit mit sich selbst, mit den anderen Menschen und mit der Natur, deren Luft wir atmen, deren Wasser wir trinken, die uns ernährt, von der wir also leben. Aus dieser tiefen Verbundenheit mit allen und allem wächst die Bereitschaft, sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einzusetzen.“ – Niklaus Brantschen, schweizer Zen-Meister

Fasten betrifft den ganzen Menschen, jede einzelne seiner Körperzellen, seine Seele und seinen Geist.

Dr. Hellmut Lützner, deutscher Fastenarzt

Im Fasten verwendet nun der Organismus die sonst für die Verdauung tätigen Energien sofort zur Abheilung der jeweils erkrankten Bezirke unter „sachverständiger“ Leitung des „Inneren Arztes“, den der alte Paracelsus den „Archaeus“, den Urarzt, nannte.

Dr. Otto Buchinger sen., deutscher Fastenarzt

„Siehe da, was das Fasten wirkt. Es heilt die Krankheiten, trocknet die überschüssigen Säfte im Körper aus, vertreibt die bösen Geister, verscheucht verkehrte Gedanken, gibt dem Geist größere Klarheit, macht das Herz rein, heiligt den Leib und führt schließlich den Menschen vor den Thron Gottes… Eine große Kraft ist das Fasten und verschafft große Erfolge.“ – Athanasius, Bischof von Alexandrien

Das Fasten ist der Frieden des Körpers.

Chrysologus, Bischof von Ravenna

„Das Fasten ist die Speise der Seele. Wie die körperliche Speise stärkt, so macht das Fasten die Seele kräftiger und verschafft ihr beweglichere Flügel, hebt sie empor und läßt sie über himmlische Dinge nachdenken, indem es sie über Lüste und die Freuden des gegenwärtigen Lebens erhaben macht. Wie leichte Fahrzeuge das Meer schneller durchqueren, schwerbelastete Schiffe aber untergehen, so macht das Fasten die Gedanken leichter.“ – Johannes Chrysostomus, Erzbischof von Konstantinopel

Fasten heißt lernen, genügsam zu sein; sich weigern, in Materie zu ersticken; sich von allem Überflüssigen lächelnd verabschieden.

Phil Bosmanns, belgischer Aphoristiker

„Fasten stiftet Frieden. Wenn aber alle Völker den Rat des Fastens annähmen, um ihre Fragen zu regeln, würde nichts mehr verhindern, daß tiefster Friede in der Welt herrsche; die Völker würden nicht mehr gegeneinander aufstehen, und auch die Heere würden einander nicht in Stücke hauen. Es würden nicht an abgelegenen Straßen keine Wegelagerer auf der Lauer liegen, in den Städten gäbe es keine Denunziation mehr und auf auf der See keine Seeräuber. Unser ganzes Leben wäre nicht in so hohem Grade von Stöhnen und Seufzen erfüllt, wenn es das Fasten regelte. Das Fasten würde alle lehren, die Liebe zum Geld, zu überflüssigen Dingen und im allgemeinen die Neigung zu Feindseligkeiten aufzugeben.“ – Basilius der Große, türkischer Bischof

Kritische Zitate über das Fasten

Von zu viel Essen kann man sterben, von zu viel Fasten kann man sterben.

Jüdisches Sprichwort

Der Satte lobt das Fasten.

Deutsches Sprichwort

Mit vollem Magen läßt sich leicht vom Fasten reden.

Sophronius E. Hieronymus, katholgische Theologe im Römischen Reich

Ein Mensch, der seinen Körper durch zu viel Fasten unterdrückt, in dem steigt Überdruß auf; solcher Verdrossenheit gesellen sich mehr Fehler zu, als wenn er seinem Körper die rechte Nahrung gegönnt hätte.

Hildegard von Bingen, deutsche Heilige

Kennst du weitere schöne Zitate übers Fasten? Welche, die ich vielleicht noch erwähnen und ergänzen sollte? Schreib es mir gern in die Kommentare. Ich würde mich freuen.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Nicht verpassen!
Die besten Tools für ein besseres Leben wöchentlich in deinem Postfach. In nur 3min gelesen.
100% Spam Free