50 Inspirierende und lehrreiche Zitate & Weisheiten über das Zweifeln

Zweifeln Zitate Quotes Doubt Selbstzweifel Liste

Der Zweifel ist so nützlich wie giftig. Er kann ein scharfes Instrument sein und zur Wahrheit führen. Er hilft er uns bessere Fragen zu stellen, nicht ohne zu hinterfragen zu glauben und zu gehorchen. Er führt uns zu Weisheit und Erkenntnis.

Doch gleichzeitig ist er ein lähmendes Gift, das niemals zum Tode führt. Eine Saat der schlechten Gedanken. Man muss ihn kennenlernen, einzusetzen lernen. Unterscheiden lernen.

Nachfolgend unterschiedliche Zitate, den Zweifel von beiden Seiten beleuchten.

Der Selbstzweifel hat mehr Träume begraben als das Scheitern jemals könnte.

Suzy Kassem, amerikanische Schriftstellerin

Der Zweifel ist nicht schöpferisch.

Fanny Lewald, deutsche Schriftstellerin

Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält selbst vom Möglichen ab.

Marcel Baumert, deutscher Aphoristiker

Zweifel: Widerrede gegen sich selbst.

Walter Ludin, schweizer Journalist

Zweifel ist furchtbar: Kaum gesät, schon wuchert er.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger, deutscher Chemiker

„Was aber, wenn’s misslingt?“ Diese Frage verhinderte schon viele glückliche Unternehmungen

Otto Weiß, Österreichischer Musiker

Wissen können wie nie, aber zweifeln können wir immer.

Wolfgang J. Reus, deutscher Journalist

Die einzige Begrenzung, das Morgen zu verwirklichen werden unsere Zweifel von heute sein.

Franklin D. Roosevelt, Präsident der vereinigten Staaten

Der Zweifel ist’s, der Gutes böse macht.

Johann Wolfang von Goethe, deutscher Dichter

Das Land der Zweifeler ist die Resignation.

Stefan Schütz, deutscher Notat-Verfasser

Die Saat des Zweifelns kennt keine Mißernte.

Stefan Schütz, deutscher Notat-Verfasser

Zweifel sind gut, solange sie mit der Klugheit gehn. Doch mit der Ängstlichkeit im Bund, sind sie nicht hilfreich noch gesund.

Carl Peter Fröhling, deutscher Germanist

Ein Mann mit einer Uhr weiß, wie spät es ist. Ein Mann mit zwei Uhren ist dauernd im Zweifel.

Unbekannt

Der Zweifel ist ein billiges, aber wirksames Gift.

Unbekannt

Zweifel schläfert man ein, indem man Hoffnungen weckt.

Gerhard Uhlenbruck

Der Zweifel raubt uns, was wir gewinnen könnten, wenn wir nur wagen würden.

William Shakespeare, englischer Dichter

Der Zweil zerfrisst ein jeglich Werk.

Paracelsus, deutscher Arzt

Die Flamme der Verwirrung und des Zweifels ist es, die der Weise meidet.

Dschuang Dsi, taoistischer Philosoph

Kleinere Zweifel verändern die Ziele des menschen; größere Zweifel verändern seinen Charakter.

Dschuang Dsi, taostischer Philosoph

Wir stellen alles in Frage, bis wir uns selbst verneinen.

Manfred Schröder, deutsch-finnischer Dichter

Zweifel sind die Anker, die den Fluß des Lebens aufhalten.

Andrea Gerlach

Vertraue nur die selbst, wenn andere an dir zweifeln, aber nimm ihnen ihre Zweifel nicht übel.

Rudyard Kipling, britischer Dichter

Zweifler erinnern an Drachen. Zwei Köpfe, ein Herz.

Schweizer Aphoristiker

Der beste Schutz gegen den Zweifel ist das Unwissen.

Prof. Querulix, deutscher Aphoristiker

Der Vorteil der Dummen – Sicherheit; der Nachteil der Gescheiten – Zweifel.

Uli Löchner, deutscher Aphoristiker

Der Zweifel ist der Sarg des Glaubens und die Wiege der Wissenschaft.

Unbekannt

Der Zweifel vergiftet alles und zerstört nichts.

portugiesisches Sprichwort

Die Zweifel ist unparteiisch – er hat den Glauben genau so gern wie den Unglauben!

Gudrun Zydek, deutsche Schriftstellerin

Der schlimmste Feind des Glücks ist der Zweifel und nichts lähmt mehr unsere Kräfte und verstimmt mehr unser Gemüt, als ein Zustand der Unklarheit und Unschlüssigkeit.

Ernst Curtius, deutscher Historiker

Der schlimmste Wurm: Des Zweifels Dolchgedanken.

Heinrich Heine, deutscher Dichter

Zweifel ist ein Wurm, der das Herz von innen zernagt.

Alexander Hauck. deutscher Autor

Gewissenhaft Zweifler sind Nacht für Nacht mit der brennenden Kerze unterwegs, um zu prüfen, ob es dunkel ist.

Peter Horton, österreichischer Sänger

Handlungsmenschen täte etwas Zweifel gut, Zweiflern gelegentliches Handeln.

Anselm Vogt, deutscher Gymnasiallehrer

Die volle Wahrheit kann ein tapf’res Herz ertragen; doch nicht die Zweifel, die im Finstern an ihm nagen.

Molière, französischer Dichter

Positive Zitate über Zweifel

Der Zweifel ist der Weisheit Anfang

René Descartes, französtischer Philosoph

Zweifeln, vornehm ausgedrückt, heißt reflektieren.

Erhard Blanck, deutscher Schrifsteller

Noch einmal: Intelligenz und Zweifel sind eins.

Stefan Nieperski, polnischer Lyriker

Zweifel am eigenen Können kommen nur dem, der es ernst mit seinem Schaffen meint.

Johannes Scherr, schweizer Schriftsteller

Nur wer zweifelt, lässt sich Raum zum Denken.

Erhard Blanck, deutscher Heilpraktiker

Zweifel sind für einen Menschen mit Verstand eine ganz natürliche Sache.

Unbekannt

Die wirklich guten Fragen sind zumeist Zweifel.

Erhard Blanck, deutscher Heilpraktiker

Wer nicht zweifelt, wird nicht überzeugt.

Friedrich Hölderlin, deutscher Theologe

Zweifel sind Warnsignale bei einem unkritischen Vertrauen.

Otto Baumgartner-Amstad, schweizer Beamter

Zweifeln klettert auf den Baum der Erkenntnis, Rechthaben hängt sich an ihm auf.

Thomas A. Edison, amerikanischer Erfinder

Zweifel: Erkenntnis-Übungsplatz.

Manfred Hinrich, deutscher Philosoph

Ohne Zweifel keine Sicherheit.

Jüdisches Sprichwort

Indem wir etwas in Frage stellen, stoßen wir auf die Wahrheit.

Marcus T. Cicero, römischer Redner

Vertrauen und Zweifel teilen sich den Weg.

Andrea Gerlach

Zweifel sind die ersten Schritte des Verstandes.

Elmar Kupke, deutscher Aphoristiker

Der Weg zur Warheit muss mit dem Zweifel beginnen, und wenn manche in ihm den Teufel sehen, so kann der wissenschaftliche Mann nicht zu Gott gelangen, ohne zuvor mit dem Teufel Bekanntschaft gemacht zu haben.

Johann Caspar Bluntschli, schweizer-deutscher Völkerrechtler

Zweifel sind persönliche Fortschritte des Verstandes.

Elmar Kupke, deutscher Aphoristiker

Man muss den Zweifel achten, denn er ist kein Fehler. Er ist wie die Rettung des Verstandes im Ozean der Doktrinen.

Sully Prudhomme, französischer Lyriker

Zweifel, das Auge der Kontrolle.

Manfred Hinrich, deutscher Philosoph

Es ist klug und weise, an allem zu zweifeln.

Voltaire, französischer Philosoph

Der Zweifel reizt mich nicht weniger als die Kenntnis.

Dante Alighieri, italienischer Dichter

Im Zweifel handle nicht!

Französisches Sprichtwort

Zweifeln ohne verzweifeln, ist zweifelsohne schwer.

Erhard Blanck, deutscher Heilpraktiker

Worüber du im Zweifel bist, das tue nicht!

Lateinisches Sprichtwort

Die Zweifel sind Gift und Arznei, Fessel und Stab, Himmel und Hölle.

Karl Bentzel-Sternau, deutscher Schriftsteller

Ich sehe Zweifel heute als Instrument zur Selbstreflektion. Wichtig ist, dass sie nicht anfangen sich im Kreis zu drehen. Deshalb hilft es mir sie alle gemeinsam auf ein Blatt Papier zu bringen, um sie als Gruppe genauer zu beleuchten. So als würde ich eine schwere Gleichung nicht mehr im Kopf lösen müssen. Journaling und Mindmapping gehören für mich zu den wichtigsten Werkzeugen, um Selbstzweifel in Selbsterkenntnis zu verwandeln.

Ich hoffe die Zitate und Weisheiten haben auch dir zu einer Erkenntnis verholfen. Wenn du ein gutes Zitat hinzufügen möchtest, schreib mir gerne in die Kommentare und ich nehme es auf. Danke!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Nicht verpassen!
The best tools for life straight to your inbox.
100% Spam Free